Fachbuch

 

Fachbuchvorstellung

Inhalt

Das neue Kompendium „Energieeffizienz durch Präsenzmelder und Bewegungsmelder“ bietet Architekten, Fachplanern und planenden Fachhandwerkern ebenso wie Meister- und Technikerschülern nun erstmals einen fundierten Überblick über die Grundlagen der Technologie und ihrer Anwendung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Potenzialen für mehr Energieeffizienz im Betrieb.

Das Fachbuch erläutert die Technologie und Praxis bedarfsgesteuerter Gebäudeautomation. In den sieben Kapiteln erfahren die Leser, wie Präsenzmelder und Bewegungsmelder funktionieren und wie Planer, Installateure und Anwender das Optimum aus ihnen herausholen.

Das Buch liefert Informationen zu Themen wie:

  • Energieeffizienz durch Präsenz- und Bewegungsmelder
  • Grundlagen der Bewegungserfassung und Lichtmessung
  • Amortisation
  • Softwaregestützte Planung
  • Relevante Normen und Vorschriften



Im Buchhandel erhältlich.

Foto: Rommert Verlag /

ESYLUX Deutschland GmbH

Die Zielgruppen

Das Buch zielt auf Fachplaner, Lichtplaner und planende Fachhandwerker, aber auch an Meisterschüler, Technikerschüler und Elektroinstallateure und liefert auch für Facility Manager sowie Energieberater interessante Anregungen.

Letztlich ist es für alle geeignet, die beruflich mit der Konzeption, Realisierung und Pflege von Gebäudetechnik zu tun haben und ihr Geschäft zukunftsfähiger machen wollen. Das Thema ist dabei nicht nur für Neubauten relevant, sondern auch für die Sanierung bestehender Immobilien.

Die Autoren

Jürgen Kitz
Jürgen Kitz, Dipl.-Kfm, MBA, ist Geschäftsführer der ESYLUX Deutschland GmbH und verantwortet den Vertrieb. Der gelernte Energieanlagenelektroniker studierte Wirtschaftswissenschaften in Siegen und Bath/England. Vor seiner Aufgabe bei ESYLUX war er mit Vertriebs- und Geschäftsführungsaufgaben im Bereich Fabrikautomation betraut. Seit 2010 engagiert er sich für die Steigerung der Gebäude-Energieeffizienz anhand der sensorbasierten, bedarfsgesteuerten Gebäudeautomation und bringt sich in der Allianz für Gebäude-Energieeffizienz geea und dem DGNB fachlich ein.

Raymond Kleger
Raymond Kleger ist Redakteur des Schweizer Magazins Elektrotechnik und Autor des Buches Sensorik für Praktiker. Der diplomierte Elektroingenieur (FH) unterrichtet u. a. an der Schweizerischen Technischen Fachschule in Winterthur Elektrotechnik, Elektronik, Messtechnik und Regeltechnik sowie Mathematik.

ESYLUX
ESYLUX entwickelt und verkauft Systeme und Lösungen unter anderem für die automatische Lichtsteuerung und -regelung. Der europaweit agierende Spezialist aus Ahrensburg bei Hamburg ist führend in der Technologie bei Präsenz- und Bewegungsmeldern.

Sonderauflage Bildungsstättenversion

Für Unterrichtszwecke ist für Bildungsstätten eine Bildungsstättenversion erhältlich.
Bitte wenden Sie sich an academy(at)esylux.de